Documentation

Letters

-Search for letters
-Search in texts

Manuscripts

Editions

Links

Contact

C18

Link: linnaeus.c18.net/Letter/L4008 • Johan Gerhard König to Carl Linnaeus, 2 December 1767 n.s.
Dated 2. Decbr. 1767.. Sent from KÝbenhavn (Denmark) to Uppsala (Sweden). Written in German.

Wohl-Gebohrner Herr Ritter
und Archiater!

Ewer Wohlgebohrnen letztere geneigte Zuschrifft, zugleich auch dass Emphelungs-Schreiben and den Capischen Gouverneur von Denenselben habe erhalten, worfür ich hiedurch meinem untertänigen verbindlichsten Danck abstatte. Nichts wird mir mehr vergnügen, als wenn dereinst so glücklich werde seyn können etwas zu höchst Dero Willen und Vergnügen beigetragen zu haben, ich versichere hiemit auf dass theureste dass ich ohngeachtet des gemurmelns kleiner Seelen meine Pflichten gegen Dieselben in nichts unterlassen werde!

Ich muss Dieselben meinen Verdruss mitheilen dass ich bis jetzt noch nicht Dero 2ten Theil des Natur Systems erhalten habe, und muss also Europa verlassen ohne diesen von mier so sehnlich gewünscheten Begleits Man mit mir zu erhalten.

Nun mehr ist es Gott lob so nahe, nach vielen überstandenen Verdrüsslichkeiten dass ich stündlich erwarte meine Reise anzutreten. Es ist mir nichts mehr übrig als dass ich mich höchst Dero Gewogenheit bestens hiemit empfehle, Meine hertzlichsten Wünsche sind Gott spare Dero Leben zum höchsten Alter in allem Wohlergehen, Gönnen Ewer Wohlgebohrnen mir doch auch in dem entfernten Asien dass Glück von Dero geneigstesten Zuschrifft, diesses wird mir jederzeit meinen sückenden Muth aufrichten dass ich auch wie es sey, mit grösster Hochachtung ersterbe

Ewer Wohlgebohrnen!
Untertäniger aufrichtigster
Diener
Johann Gerhard König.

Copenhagen d. 2 Decbr. 1767.

upSUMMARY

Johan Gerhard KönigKönig, Johan Gerhard
(1728-1785). Danish. Physician, born in
Polish Livonia. Private pupil of
Linnaeus in 1757. Visited Iceland. Went
to Tranquebar in India, to Thailand and
Ceylon. He died on his way to Tibet.
Correspondent of Linnaeus.
thanks Linnaeus very much for the letter of recommendation which he has just received [this letter has not come down to us]. Nothing would please him more than being able to do Linnaeus some service in return.

On the other hand, König regrets profoundly that he will have to leave Denmark without the second part of Linnaeusís Systema naturae [König refers to the botanical part of Systema naturae, 12th editionLinnaeus, Carl Systema
naturae
, 12th edition (Stockholm
1766-1768). Soulsby no. 62.
].

It only remains for König to tell Linnaeus that, at last, it has come so far that his departure is imminent. He wishes Linnaeus a healthy life, and he looks forward to a continued exchange of letters which will continue to encourage him in his work.

upMANUSCRIPTS

a. original holograph (LS, VIII, 155-156). [1] [2] [3]